Abgeschlossene Projekte und Veranstaltungen

Einige Aktionen, Projekte und Veranstaltungen konnten wir in diesem Kita-Jahr bereits schon umsetzen. Wir danken allen Helfern, Unterstützer und Förderern für Ihr Engagement, und den Spendern für Ihre Zuwendungen. Ohne Sie wäre die Erfüllung einiger Wünsche und Träume nicht möglich.

  • 06.09.2018 Mitgliederversammlung des Fördervereins
    Einladung zur MV
    Protokoll der MV

  • 08.06.2018 Sommerfest und Abschluss des Projektes mit der Übergabe
    Ein anstrengendes Jahr liegt hinter uns. Doch heute ist es nun soweit, dank des außerordentlichen Einsatzes von vielen der knapp 50 Vereinsmitgliedern, den Familien und den Mitarbeitern der Kita und natürlich vor allem dank der sehr großzügigen Unterstützung vieler örtlicher Firmen ist es uns gemeinsam möglich einen Traum wahr werden zu lassen, und das Projekt Experimentierwerkstatt im Bauwagen und Obst- und Gemüsebeete zum Selber-Gärtnern, der Kita und den Kindern zu übergeben.Wir möchten uns bei allen Beteiligten bedanken. Es hat Spaß gemacht gemeinsam mit Ihnen für die Kinder und deren Zukunft dieses Projekt umzusetzen.
    Wir hoffen auch weiterhin auf die Unterstützung von Ihnen allen.

  • Ankunft des Bauwagens – Endlich ist er da!
    Heute mittag war es dann endlich soweit der Bauwagen wurde bei Firma Vieregge angeliefert und vorsichtig abgeladen:

    Am Abend nach dem ersten Regen seit Wochen (hoffentlich kein böses Omen) wurde er vorsichtig mit einem Trecker zur Kita gezogen und von einigen fleißigen Helfern platziert.

    Und kaum das er stand, wurde er von allen anwesenden Helfern und Kindern ausgiebig inspiziert, und eindeutig für toll befunden.

    An den Folgetagen wurde er durch Rüdiger Oldenstädt noch um eine Holzterasse, gefertigt aus dem Holzpodest aus Gruppe blau, und einem Treppenhandlauf durch Firma Vieregge ergänzt. Mittlerweile haben auch die ersten Experimentiermaterialien Einzug gefunden und die Kinder nutzen mit großer Begeisterung Ihren Bauwagen für die Experimente. In den nächsten Wochen bis zum Sommerfest wird der Bauwagen noch schöne Gardinen (genäht durch unsere Hauswirtschafterin Monika Ruf) und eine Beklebung der Eingangstür mit den Logos der Unterstützer erhalten.

     
     
  • 28.04., 30.04., 04.05. & 05.05.2018 Arbeitseinsätze und Familienaktionstag zur Verwirklichung des Bauwagenprojektes
    Nach etlichen Planungs- und Organisationsstunden ging es ans Werk, es galt die eher langweilige und ungenutzte Wiese auf dem Kitagelände in einen schönen Standplatz für die geplanten Hochbeete und den Bauwagen mit Strom- und Wasserversorgung  zu verwandeln.

    An einem Arbeitseinsatz-Tag mussten die von Fa. Becherer erstellten Hochbeete für das Aufstellen am Familienaktionstag vorbereitet werden, an anderen Tagen die Hochbeete und die Baumaterialien zur Kita transportiert werden.

    Am Donnerstag vor dem Aktionstag rückte dann auch Fa. Gross an, um uns die Gräben für die Versorgungsleitungen und die Bewässerungsanlage auszuheben.
    Für alle sichtbar startete die Umsetzung des Projektes. Und auch die Kinder fragten aufgeregt, was dort passiert.

    Am Samstag, den 05.05.18 ging es früh morgens um 8.30 Uhr endlich los. Viele eifrige Eltern, Erzieher und natürlich Kinder starteten bei bestem Wetter mit der schier endlosen Liste an Aufgaben. Ein Team kümmerte sich darum, dass Büsche und Bäume zurückgeschnitten wurden, ein anderes entfernte Wildkräuter aus Beeten und von Terassen und Wegen. Wieder andere fleißige Väter entfernten alte Betonfundamente aus dem großen Sandkasten.

    Und auf der Vorderseite im Eingangsbereich der Kindertagesstätte wusselten gleich fünf Teams, um die Strom- und Wasserleitungen zu verlegen, die Bewässerungsanlage zu installieren, Trittplatten zu verlegen und die Hochbeete aufzustellen und zu bepflanzen und um Obstbäume zu setzen. Und nach einer kurzen Stärkung bei HotDogs, Salat, Kuchen und Getränken, dank dem Kita-Team, halfen zum Abschluss alle mit die Gräben wieder zu verfüllen, den Rasen neu anzusähen und aufzuräumen.

    Ein rundum gelungener Tag mit vielen fleißigen Helfern. Danke für Eure Hilfe.
    Nun warten wir gespannt noch eine Woche bis unser Bauwagen im Schwedendesign endlich geliefert wird, der frisch gesähte Rasen schnell grün wird und die Kinder hoffen natürlich, dass die Erdbeeren reif werden und das Gemüse ganz schnell wächst. 😉

  • 24.-26.04.2018 Waldtage der Kindergartenkinder
    Auch in diesem Jahr übernimmt der Förderverein einen Teil der Busfahrtkosten für die 3 Waldtage. In diesem Jahr wurde auf Bitten des Försters ein neuer Lagerplatz bezogen, da in dem bisherigen Gebiet der Waldtage der Rotmilan brütet. Umso eifriger erkundeten unsere kleinen Entdecker die Krähe und Ihr neues Revier.
  • 19.04.2018 7. Spendenüberweisung für das Bauwagenprojekt
    Heute erhielten wir eine weitere Spende für unser Bauwagenprojekt. Die Initiativ-Ausschuß von H.B. Fuller unterstützt unser Projekt mit weiteren 200,-€. Vielen herzlichen Dank, wir und die Kinder freuen uns schon jetzt auf den Familienaktionstag am 05.05.2018, an dem alles für die Aufstellung des Bauwagens vorbereitet wird und natürlich auf den Liefertermin des Bauwagens.

  • 19.03.2018 Figurentheater Hannover – Die roten Finger ist zu Gast mit dem Stück „Eine Mutmachgeschichte“
    Gern übernimmt der Förderverein die Kosten des Figurentheaters, um allen Kinder eine Chancengleichheit zu geben, und Ihnen die Möglichkeit eines Theaterbesuchs zu geben.
  • 27.02.2018 6. Scheckübergabe für das Bauwagenprojekt
    Heute besuchte uns der Vorstand der Wirtschaftsjunioren Nienburg, um uns einen Teil der Spendeneinnahmen des Wirtschaftsjunioren-Forum im November 2017 zu übergeben. Vielen herzlichen Dank, wir und die Kinder freuen uns schon jetzt auf den Liefertermin des Bauwagens.

  • 16.02.2018 5. Scheckübergabe für das Bauwagenprojekt
    Heute erhielten wir eine weitere große Spende für das Bauwagenprojekt. Herr Meyer von der Rosemarie und Dieter Isensee-Stiftung spendeten für unser Projekt 1.000 €. Frau Isensee besuchte uns bereits im Herbst, und informierte sich in einem langem Gespräch und Rundgang über das Gelände über unser engagiertes und tolles Projekt. Sie als ehemalige Erzieherin findet es klasse, was wir alle gemeinsam für die Kinder verwirklichen wollen, und welche Möglichkeiten den Kindern durch soviel ehrenamtliches Engagement eröffnet werden.

    09.12.2017 4. Scheckübergabe für das Bauwagenprojekt
    Während des Adventszaubers durften wir von Herrn Lehmeier und Herrn Dubberke von der Bürgerstiftung einen weiteren Scheck in Empfang nehmen. Wir freuen uns schon jetzt, dass wir der Verwirklichung des Projektes im Frühjahr 2018 immer näher kommen und hoffentlich mit allen Sponsoren und Spendern beim Sommerfest im Juni 2018 den Bauwagen mit dem Experimentierlabor und die Hochbeete an die Kinder übergeben können. Vielen herzlichen Dank.

     
  • 08.-10.12.2017 Adventszauber Nienburg
    Am vergangenen Wochenende konnten wir durch das große Engagement einiger Eltern und Erzieher den Verein und unser Projekt an unserem Stand auf dem Adventszauber präsentieren und viele schöne und natürlich auch leckere Dinge verkaufen. Mit den Erlösen von diesem Wochenende möchten wir den Eigenanteil der Finanzmittel des Projektes erhöhen, um das Projekt zeitnah umsetzen zu können. Hier ein paar Impressionen des schönen und winterlichen Wochenendes.
  • 04.12.2017 3. Scheckübergabe für das Bauwagen-Projekt
    Wir haben das große Glück, dass wir in Nienburg viele engagierte Geschäftsleute und Firmen haben, die wir bisher für unser Projekt begeistern konnten. Am heutigen Tag konnten wir von der VGH-Vertretung von Herrn Normen Bethke und dem VGH Vertriebsleiter Andreas Müller einen weiteren Scheck in Empfang nehmen.

     
  • 01.12.2017 Weihnachtsmarkt in der Kita
    Heute fand bei schönstem winterlichem Wetter der Weihnachtsmarkt der Kita statt. Viele Besucher schlenderten durch unsere Kita und genossen die weihnachtliche Atmosphäre der liebevoll dekorierten und vorbereiteten Räume. Der Stand vom Förderverein lud zum Shoppen von jeder Menge weihnachtlichen Geschenken, Dekorationen und Kleinigkeiten ein. Das Café, der Waffelstand, die vielen Bastelstationen und natürlich das Schattentheater der Erzieherinnen zogen begeisterte große und kleine Besucher wie Magneten an.

    Wir möchten uns bei allen Beteiligten für Ihr Unterstützung bedanken.

  • 24.11.2017 2. Scheckübergabe für das Bauwagen-Projekt
    Glücklicherweise haben wir mit der Avacon Netz GmbH einen sehr großzügigen und engagierten Spender für unser Bauwagen-Projekt finden können und möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich bei Herrn Ralf Thäsler für das Engagement und die vielen guten Ideen für eine weitere Zusammenarbeit bedanken.

  • 22.11.2017 1. Spendenübergabe für das Bauwagen-Projekt
    Heute konnten wir den ersten Scheck für unser Bauwagen-Projekt entgegennehmen. Vielen herzlichen Dank an die Volksbank Nienburg e.G., vertreten durch Frau Katherina Nehr.

 

Alle weiteren Berichte der Vorjahre finden Sie hier.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.